vis-a-visual - ihr partner in der visuellen kommunikation


printmedien, webseiten, content management, gestaltung, visuelle kommunikation

Varese / Italien

Feopentow 2002  I/7

 

Chiesa di Sant'Antonio

Mechanische Spiel- und Registertraktur

 

Manual

Nebenzüge

Holzgedackt 8'

Wind

Hohlflöte 4'

Transponiervorrichtung 415-440-466 Hz.

Quintadena 4'

 

Prinzipal 2'

 

Terz Discant 1 3/5'

 

Sifflöte 1 1/3'

 

Krummhornregal 8'

 



Neubau


Die Orgel wurde 2002 als Meisterstück angefertigt, 2004 mit einem Krummhornregal 8' vollendet und 2009 in Italien aufgestellt.

Das Gehäuse ist aus geöltem Bergahorn, Klaviaturwangen, Vorsatzleisten und Registerknöpfe aus Pflaumenholz. Die Klaviatur ist in alter Teilung angelegt, die Tasten sind mit Knochen und Ebenholz belegt.

Das Pfeifenwerk und die Klanggestaltung wurden nach der norddeutscher Orgelbauschule des 17. Jahunderts erstellt. Dazu gingen ausgiebige Studien und Aufzeichnungen an der Stellwangen-Orgel in Lübeck, der Scherer-Orgel in Curslack und der Schnitger-Orgel auf Pellworm vor Baubeginn vorran.

 

Einige Bilder während den Arbeiten

 

Pressebericht  I                   Pressebericht  II                   

Impressum     © vis-a-visual 2010