vis-a-visual - ihr partner in der visuellen kommunikation


printmedien, webseiten, content management, gestaltung, visuelle kommunikation

Quellen- und KlangstudienQuellen- und Klangstudien

Für die Restauration einer Orgel oder einen historisierenden Neubau sind ausreichende Studien unabdingbar.

Den ersten Hinweis geben meist originale Kontrakte, Aufzeichnungen, Rechnungen oder mündliche Überlieferungen.

Bei unseren Forschungen versuchen wir, so eng wie möglich am Original zu bleiben. Nach der Sichtung des Archivmaterials beginnt unsere Auseinandersetzung mit dem arbeitspezifischen Merkmalen des Orgelbauers. Ausgehend von seiner Materialauswahl und dessen Bearbeitung, markanter Merkmale von Details, der Anwendung von Verhältnismäßigkeiten und Ordnungen sowie den Spuren von Werkzeugen verschaffen wir uns ein Gesamtbild. Abschließend erfolgt ein genaues Vermessen und Dokumentieren.

Klangliche Eindrücke und Parameter festzuhalten gehen die vorigen Arbeitsschritte vorran um nicht von Veränderungen und Eingriffen irregeführt zu werden.
Da es auch im akustischen Bereich Ordungen und Merkmale in Klangstärken und den Grund- und Obertönen gibt bedarf es diese herauszufinden, zu dokumentieren, sich einzuprägen oder tontechnisch aufzuzeichnen.

In alle Betrachtungen werden zudem das Zeitgeshehen und die Literatur der Entstehungszeit einbezogen, da auch diese Einfluss auf den Bau der Orgel hatten.

 

 

Einige Bilder während den Studien

Impressum     © vis-a-visual 2010